Le congiunzioni subordinanti

Le congiunzioni subordinanti "als", "wenn", "wann" servono per la congiunzione italiano "quando". Wenn in una frase con verbo al presente o futuro; in una frase temporale al passato solo se è un'azione ripetuta nel tempo (tutte le volte che...).

Als traduce la congiunzione "quando" nella frase temporale al passato in relazione ad azioni non ripetute (solo quella volta). Wann si usa solo nell'interrogativa, in qualità di pronome, sia in domanda diretta (quando andiamo?) sia indiretta (non so quando è iniziata la lezione).

Esempio: Wann kommst du zum Essen? Wenn ich Zeit habe.
1.) kommt der Zug? Um 12,15 Uhr.

2.) Ich bin größer mein Bruder.

3.) Meine Mutter ist älter mein Vater.

4.) ich nicht mein Fahrrad repariere, dann muss ich mit dem Bus fahren.

5.) Es ist heiß, die Sonne scheint.

6.) Ich bin geboren, meine Mutter 25 Jahre alt war.

7.) Die Tage werden immer länger, es Sommer wird.

8.) Meine Eltern lernten sich kennen, sie noch jung waren.

9.) Ich werde glücklich sein, ich einen Job gefunden habe.

10.) Niemand weiß, der neue Film in das Kino kommt.

11.) ich gestern nach Hause ging, fing es an zu regnen.

12.) Ich bekomme ein neues Fahrrad, ich Geburtstag habe.

13.) ich 18 wurde, stand in Berlin noch die Mauer.

14.) ich 18 bin, dann werde ich mir ein Auto kaufen.

15.) mein Opa 80 wird, kann ich nicht sagen.

Risposte corrette >>

Indietro: "Congiunzioni"